<

PARTEC AG Original-Research: ParTec AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

Transparency directive : regulatory news

11/07/2024 17:31

Original-Research: ParTec AG - from First Berlin Equity Research GmbH

Classification of First Berlin Equity Research GmbH to ParTec AG

Company Name: ParTec AG
ISIN: DE000A3E5A34

Reason for the research: 2023 annual report Recommendation: Buy
from: 11.07.2024
Target price: €170
Target price on sight of: 12 months
Last rating change: -
Analyst: Simon Scholes

First Berlin Equity Research has published a research update on ParTec AG (ISIN: DE000A3E5A34). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 220.00 to EUR 170.00.

Abstract:
2023 sales rose 165% y/y to €95.7m (2022: €36.1m) and were close to our forecast of €96.8m. The gap between 2023 EBIT of €14.4m (excluding write-offs on receivables) (2022: €17.3m) and our forecast of €15.6m was roughly equally attributable to a slightly lower gross margin (30.2% vs FBe: 30.9%) and higher recruitment and travel costs than we had modelled. ParTec has given 2024 revenue guidance of €200m, which is below the estimate of €335.2m in our initiating coverage study of 26 March and also consensus of over €300m. 2024 revenue guidance is below these estimates for four reasons. First, delays are expected in the vendor segment. These may result in revenues planned for H2/24 being pushed into H1/25. Second, management has indicated that ParTec's near-term AI machine strategy will be orientated towards a small number of larger projects rather than a large number of smaller projects. Against this background, we have pushed forecast 2024 revenues from smaller machines into next year. Third, software & support revenues are likely to be below the originally expected level due to delays in the project business. Fourth, the court case against Microsoft is likely to crimp license income. While we have reduced our 2024 forecasts, we continue to believe that the ParTec growth story is intact. We expect rising project volume in the Vendor segment and fast-growing AI machine revenues to drive group sales at a 59.7% CAGR between 2024 and 2027. We maintain our Buy recommendation but have reduced our price target to €170 (previously: €220) to reflect the recalibration of our forecasts.

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ParTec AG (ISIN: DE000A3E5A34) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 220,00 auf EUR 170,00.

Zusammenfassung:
Der Umsatz im Jahr 2023 stieg um 165% gegenüber dem Vorjahr auf €95,7 Mio. (2022: €36,1 Mio.) und lag nahe an unserer Prognose von €96,8 Mio. Der Unterschied zwischen dem EBIT für 2023 in Höhe von €14,4 Mio. (ohne Abschreibungen auf Forderungen) (2022: €17,3 Mio.) und unserer Prognose von €15,6 Mio. ist in etwa zu gleichen Teilen auf eine etwas niedrigere Bruttomarge (30,2 % gegenüber FBe: 30,9%) und höhere Personal- und Reisekosten als von uns angenommen zurückzuführen. Partec hat für das Jahr 2024 eine Umsatzprognose von €200 Mio. abgegeben, die unter der Schätzung von €335,2 Mio. in unserer Studie vom 26. März und auch unter dem Konsens von über €300 Mio. liegt. Die Umsatzprognose für 2024 liegt aus vier Gründen unter diesen Schätzungen: Erstens werden Verzögerungen im Vendor-Segment erwartet. Diese könnten dazu führen, dass die für H2/24 geplanten Umsätze in H1/25 verschoben werden. Zweitens hat das Management angedeutet, dass die kurzfristige KI-Maschinenstrategie von Partec eher auf eine kleine Anzahl größerer Projekte als auf eine große Anzahl kleinerer Projekte ausgerichtet sein wird. Vor diesem Hintergrund haben wir die für 2024 prognostizierten Umsätze aus kleineren Maschinen in das nächste Jahr verschoben. Drittens werden die Software- und Supportumsätze aufgrund von Verzögerungen im Projektgeschäft voraussichtlich unter dem ursprünglich erwarteten Niveau liegen. Viertens wird das Gerichtsverfahren gegen Microsoft wahrscheinlich die Lizenzeinnahmen schmälern. Obwohl wir unsere Prognosen für 2024 gesenkt haben, glauben wir weiterhin, dass die Wachstumsstory von Partec intakt ist. Wir gehen davon aus, dass steigende Projektvolumina im Vendor-Segment und schnell wachsende Umsätze mit KI-Maschinen den Konzernumsatz zwischen 2024 und 2027 mit einem CAGR von 59,7% antreiben werden. Wir behalten unsere Kaufempfehlung bei, haben aber unser Kursziel auf €170 (zuvor: €220) gesenkt, um die Rekalibrierung unserer Prognosen zu reflektieren.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

You can download the research here:
http://www.more-ir.de/d/30201.pdf

Contact for questions
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------transmitted by EQS Group AG.-------------------

The issuer is solely responsible for the content of this research. The result of this research does not constitute investment advice or an invitation to conclude certain stock exchange transactions.



Other stories

13/07/2024 14:28
13/07/2024 19:08
13/07/2024 14:20
13/07/2024 09:19
13/07/2024 18:22
13/07/2024 13:47
13/07/2024 16:49
12/07/2024 20:01
13/07/2024 16:33
13/07/2024 19:00
13/07/2024 20:00
13/07/2024 02:31
13/07/2024 03:49
13/07/2024 19:00
11/07/2024 21:01
12/07/2024 20:38
11/07/2024 20:56
13/07/2024 10:13
13/07/2024 08:32
13/07/2024 04:02
13/07/2024 08:42
13/07/2024 13:30
13/07/2024 18:46
13/07/2024 18:52
13/07/2024 18:36
13/07/2024 18:56
13/07/2024 17:22
13/07/2024 17:43
13/07/2024 19:29
13/07/2024 19:37
12/07/2024 15:40
12/07/2024 16:07
13/07/2024 19:00
11/07/2024 20:07
12/07/2024 18:42
13/07/2024 08:00
13/07/2024 08:15
12/07/2024 15:54